News
 
 
 
 
 
Infomaterial bestellen
Newsletter bestellen
Kontakt
Impressum
 
 
STg Germany GmbH
PrismaGen GmbH
Dr. Hubertus Diers
Lütke Berg 2
48341 Altenberge
Fon • 02505 - 939220
Fax • 02505 - 9392222
info@stggermany.de


Aktuell:
PrismaGen-Wagyu

 
 
Im Hause STg Germany:
Verband Deutscher
Jerseyzüchter e.V.


 
 
WAGYU
Verband Deutschland e.V.

 
 
 
 
 
 
Startseite > News
 
 
Newszurück zur Übersicht
 
Abgekalbte Töchter von STG-Bullen überzeugen28.09.2017
 
Zuletzt erreichten uns zahlreiche positive Nachrichten zu den ersten STG-Bullen, die nun Töchter in Milch haben.
Mit Rubicon, Missouri, Millennium und Dagon sind es gleich vier Vererber, die bereits für Aufmerksamkeit sorgen.

Rubicon und Missouri überzeugen auch im höheren Alter noch mit überragenden Zuchtwerten von 150 bzw. 149 RZG. Beide können als absolute Allrounder beschrieben werden und sind damit breit einsetzbar! Sie sind sowohl konventionell als auch gesext in SexedUltra4M-Qualität verfügbar.


Töchterfotos Missouri und Rubicon:

Meyer Missouri Souri

Bunge Misssouri Joy-Misse

Meyer Missouri 513


ARGH Rubicon Cadbury
- vielversprechende Rubicon aus Belgien -


Auch die beiden Exterieurbullen Millennium (134 RZE und 3,58 PTAT) und Dagon (139 RZE) wissen mit ihren ersten abgekalbten Töchtern in Europa zu überzeugen. Während Dagon als Mogul-Sohn überragende Fundamente und Euter vererbt, züchtet Millennium als McCutchen-Sohn etwas mehr Schautyp. Auch diese beiden Bullen sind gesext in SexedUltra4M-Qualität verfügbar.

Töchterfotos von Millennium und Dagon:


Pess Farm Millennium Viky
- aus Italien -


Lisbeth de l'Espérance
(v. Millennium)
- Klassensiegerin in Saint Etienne, Nationalecchau Frankreich -

Krolstone Dagon Faebel
 
zurück zur Übersicht